Z

Lexikon im Mittelalter, der Buchstabe Z.

Zweischwerterlehre

Die zuerst von Papst Gelasius (492-496) vertretene »»» Weiterlesen … Zweischwerterlehre

Zweikampfprobe

Form des Gottesurteils, das dem Ritter zustand, wenn er eines Verbrechens beschuldigt wurde. »»» Weiterlesen … Zweikampfprobe

Zunft

Vereinigung von Handwerkern des gleichen Handwerksberufes im Mittelalter. Sie diente der Interessenvertretung der Handwerker gegenüber der Obrigkeit. »»» Weiterlesen … Zunft

Zoll

Längenmaß – »»» Weiterlesen … Zoll

Zinsbote

Geldeintreiber eines Adligen, der die »»» Weiterlesen … Zinsbote

Zeug

Mittelalterlicher Begriff für »»» Weiterlesen … Zeug

Zehnt

Abgabe (Steuer) der Bauern an die kath. Kirche seit »»» Weiterlesen … Zehnt

Zaumzeug

Vorrichtung aus Lederriemen und Trense, die über den Kopf des Pferdes gestreift wird. Das Zaumzeug dient dem Reiter zur Kontrolle und »»» Weiterlesen … Zaumzeug