Adam von Bremen




Jetzt neu verfügbar, das umfassende Lexikon über das Mittelater, mit mehr als 3.900 Seiten und über 6.400 Einträgen. Download als eBook ist hier verfügbar.

Das Nachschlagewerk gibt einen umfangreichen Überblick über die Zeit des Mittelalters, erfahre hier mehr darüber!

Adam von Bremen (gest. zwischen 1081 und 1085). Gebürtig aus der Gegend um Würzburg, besuchte etwa gleichzeitig mit Lampert von Hersfeld die Bamberger Domschule, kam als Gesandter Bambergs mit Erzbischof Adalbert von Bremen (1043 – 72) zusammen und wurde dessen Freund. 1066/67 holte ihn dieser als canonicus ans Bremer Domstift, wo er 1069 als magister scholarum bezeugt ist. Nach dem Tod Adalberts begann Adam seine “Geschichte der Erzbischöfe von Hamburg” (“Gesta Hammaburgensis ecclesiae pontificum”), die er bis zu seinem Lebensende fortführte. Das Werk umfasst in vier Büchern die Zeit zwischen 755 und 1085 und erzählt in deren beiden ersten die Geschichte Hamburg-Bremens und seiner Oberhoheit im europäischen Norden. Das dritte Buch enthält eine verherrlichende Biographie des Erzbischofs Adalbert im Rahmen der Reichsgeschichte Norddeutschlands. Im vierten Buch (“Descriptio insularum aquilonis”) beschreibt er Länder und Völker Nordeuropas und gibt erste Berichte über Island, Grönland, die Winlandfahrten der Nordmänner und über keltisches (britannisches ?) Heidentum. Viele seiner geographischen und landeskundlichen Kenntnisse über Skandinavien dürften von Adams intensiven Gesprächen mit dem Dänenkönig Sven Estridsen stammen, den er auf seinen Reisen besucht hatte. Außerdem nutzte er Quellen wie Traktate, Briefe, Urkunden, Lebensbeschreibungen, Kirchenschriftsteller u.a.m.




Das Lexikon,  als digitales eBook, über das Mittelalter mit 3.979 Seiten und mehr als 6.400 Einträgen, gibt einen umfassenden Überblick über die Zeit des Mittelalters. Vom Ablass, über Blutpfennig und Kernburg, bis zu Zunftordnung und Zwölf Alte Meister. Ein eBook als Nachschlagewerk, das die Aspekte der europäischen Geschichte, Gesellschaft und Kultur von 500 bis 1500 n. Chr.  abdeckt.

Das eBook jetzt für nur 6,99 EUR, inkl. MWST kaufen, sicher über unseren Partner digistore24 herunterladen

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen