Knopf

Cinque Terre Forest
Lexikon des Mittealters Zwischen Zinnen und Alltag - Das Leben auf mittelalterlichen Burgen
Erkunde das Mittelalter: Über 3.979 Seiten und mehr als 6.400 Einträge bieten dir einen tiefen Einblick in diese Ära. Vom Ablass bis zur Zunftordnung - dieses eBook ist dein Guide durch die Geschichte, Gesellschaft und Kultur Europas von 500 bis 1500 n. Chr. Entdecke in „Zwischen Zinnen und Alltag - Das Leben auf mittelalterlichen Burgen“ auf 111 Seiten die mittelalterliche Burgenwelt: Architektur, Alltag und ihre Rolle im Mittelalter kompakt erklärt.

Knopf (mhd. knoufel, knopf, knöpfel; lat. bulla). Dieser in der Antike und während der Völkerwanderungszeit bekannte Gewandverschluss geriet im Frühmittelalter in Vergessenheit; man benutzte stattdessen Schnüre und Bänder, Fibeln, Spangen sowie Haken und Ösen. (Der

älteste bekannte Knopf stammt wahrscheinlich aus der Eisenzeit {1200-450 v.u.Z.; er wurde bei einer Ausgrabung in einem dänischen Moor gefunden.) – Im 13. Jh. finden sich wieder Hinweise auf die Verwendung des Knopfes, dessen Gegenhalt durch eine Schlinge oder Öse gebildet wurde. Aber erst, als im 14. Jh. enganliegende Kleidungsstücke in Mode kamen, die man nicht mehr einfach über den Kopf ziehen konnte, wurden Knopf und Knopfloch bzw. Schlinge oder Öse allgemein übernommen. Sie ermöglichetn u.a. des völlige “Abknöpfen” von Ärmeln. Über ihre praktische Bedeutung hinaus hatten sie häufig auch Schmuckfunktion. (s. Mode)

Knöpfe waren zumeist aus Holz oder Bein gefertigt, die Herstellung der Halbfertigprodukte für die Knopfmacherei war demnach Sache der Drechsler, Horn- und Beinschnitzer. Auch gab es Knöpfe aus Bronze, Kupfer, Messing oder Glas. Für repräsentativen Ornat wurden Schmuckknöpfe aus Gold und Silber oder aus Edelsteinen (Bernstein, Koralle) gefertigt.

Die Knopfmacherei war ein zünftiges Handwerk, häufig mit dem der Paternostermacher verbunden. Aufgrund der vielen verschiedenen Materialien und Bearbeitungsweisen waren ein lange Lehrzeit und Gesellenwanderung obligatorisch.

(s. Kleidung)

Nach oben scrollen