Musterbücher

Cinque Terre Forest
Lexikon des Mittealters Zwischen Zinnen und Alltag - Das Leben auf mittelalterlichen Burgen
Erkunde das Mittelalter: Über 3.979 Seiten und mehr als 6.400 Einträge bieten dir einen tiefen Einblick in diese Ära. Vom Ablass bis zur Zunftordnung - dieses eBook ist dein Guide durch die Geschichte, Gesellschaft und Kultur Europas von 500 bis 1500 n. Chr. Entdecke in „Zwischen Zinnen und Alltag - Das Leben auf mittelalterlichen Burgen“ auf 111 Seiten die mittelalterliche Burgenwelt: Architektur, Alltag und ihre Rolle im Mittelalter kompakt erklärt.

Musterbücher (Vorlagen-, Modellbücher). Bezeichnung für eine mittelalterliche Büchergattung, die in belehrender Absicht oder mit Vorbildfunktion bildliche Darstellungen von Lebewesen, Pflanzen, bäuerlichen und handwerklichen Tätigkeiten oder alltäglichen Situationen wiedergibt. In diese Art von Lehrbüchern zählen das Skizzenbuch des Villard de Honnecourt (13. Jh., s. Bauhüttenbücher), das Reiner Musterbuch (anonym, 13. Jh.), das Skizzenbuch des Giovannino di Grassi (Taccuino di disegni, 14. Jh.) und das sog. Wiener Musterbuch (böhm. Anonymus, um 1400. 56 meisterhafte Silberstiftzeichnung von Portaitköpfen, von Tieren und von Fabelwesen.)

Nach oben scrollen