Offiziale

Cinque Terre Forest
Lexikon des Mittealters Zwischen Zinnen und Alltag - Das Leben auf mittelalterlichen Burgen
Erkunde das Mittelalter: Über 3.979 Seiten und mehr als 6.400 Einträge bieten dir einen tiefen Einblick in diese Ära. Vom Ablass bis zur Zunftordnung - dieses eBook ist dein Guide durch die Geschichte, Gesellschaft und Kultur Europas von 500 bis 1500 n. Chr. Entdecke in „Zwischen Zinnen und Alltag - Das Leben auf mittelalterlichen Burgen“ auf 111 Seiten die mittelalterliche Burgenwelt: Architektur, Alltag und ihre Rolle im Mittelalter kompakt erklärt.

Offiziale (lat. officialis = Amtsdiener, Beamter). Geistlicher Amtsträger in einem Kloster oder unter einem Diözesanbischof. Im Kloster unterstanden dem Abt als oberstem Leiter zunächst der Prior als Stellvertreter, sodann Brüder für die verschiedenen Aufgabenbereiche (s. Klosterämter). – In letzterem Fall musste er Kenntnisse des kanonischen Rechts haben und diente als Gerichtsvikar (vicarius iudicalis), d.h. er stand dem Diözesangericht vor und sprach im Namen seines Bischofs Recht.

Nach oben scrollen