Zwerge




Zwerge sind ein kleinwüchsiges Volk, von menschenähnlicher Gestalt, das in selbst errichteten unterirdischen Höhlenanlagen lebt. Aufgrund ihrer stämmigen Statur verfügen Zwerge über große Körperkräfte, die sie geschickt für den Bergbau und die Metallbearbeitung einsetzen. Da sie zudem eine große magische Begabungen besitzen, geht die Herstellung vieler sagenumwobener Gegenstände auf ihr Volk zurück. Ihre Art zeichnet sich durch ein untrügliches Gespür für den Wert eines Metalls aus und kann folglich Adern wertvollen Metalls im Gestein wahrnehmen. Aufgrund dieser Eigenschaft haben die Zwerge große Reichtümer angesammelt, die sie in ihren unterirdischen Behausungen verbergen und beschützen. Wer es wagt, sich an ihren Schätzen zu vergreifen, erfährt sehr schnell, das sie überdies auch nicht zu unterschätzende Gegner im Kampf sind, insbesondere wenn es gilt ihre Besitztümer zu verteidigen.

Von den Menschen halten sich die Zwerge normalerweise fern. Bergleute bekommen das Zwergenvolk manchmal zu Gesicht, wenn sie durch Zufall in ihre unterirdischen Werkstätten geraten. Dann verhalten sich die Zwerge in der Regel höflich, aber auch distanziert. Da es sich bei den Zwergen um ein sehr traditionsbewußtes und stolzes Volk handelt, ist es nicht ratsam sie zu beleidigen. Denn auf Kränkungen reagieren sie sehr empfindlich und sind schnell bereit, für ihre Ehre auch mit Waffengewalt einzutreten.




Geburt und Tod, Ehe und Familie, Religion und das Verhältnis zur Natur … Robert Fossier führt uns ein in die mittelalterliche Welt und erzählt vom Leben derer, von denen wir bislang zu wenig wissen: der einfachen Menschen.

Leicht verständlich und fundiert geleitet das vorliegende Handbuch die Leser durch die komplexe Welt der mittelalterlichen Kleidung. Die Grundlagen und Bedeutungen verschiedener Materialien, Näh-, Stich- und textiler Techniken werden ebenso erläutert wie die Voraussetzungen, Grenzen und Möglichkeiten der Forschung.

"Die Säulen der Erde" und "Die Tore der Welt" zwei Bestseller von Ken Follett, beide Verfilmungen in einer DVD Sammlung erhältlich. Es ist eine Zeit blutiger Auseinandersetzungen zwischen Adel, Klerus und einfachem Volk, das unter Ausbeutung und Not leidet.

Eine faszinierende, reich bebilderte Alltagsgeschichte des Mittelalters. Die Popularität des Mittelalters ist seit vielen Jahren ungebrochen. Es sind die konkreten Dinge des Lebens, die besonders faszinieren: Wie lebten und starben die Menschen? Wie feierten sie, wie zogen sie sich an und was aßen sie? Was taten sie bei Krankheit, wie schützten sie sich vor Hitze und Kälte?

-> Weitere Infos <- -> Weitere Infos <- -> Weitere Infos <- -> Weitere Infos <-

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen