Anagramm

Cinque Terre Forest
Lexikon des Mittealters Zwischen Zinnen und Alltag - Das Leben auf mittelalterlichen Burgen
Erkunde das Mittelalter: Über 3.979 Seiten und mehr als 6.400 Einträge bieten dir einen tiefen Einblick in diese Ära. Vom Ablass bis zur Zunftordnung - dieses eBook ist dein Guide durch die Geschichte, Gesellschaft und Kultur Europas von 500 bis 1500 n. Chr. Entdecke in „Zwischen Zinnen und Alltag - Das Leben auf mittelalterlichen Burgen“ auf 111 Seiten die mittelalterliche Burgenwelt: Architektur, Alltag und ihre Rolle im Mittelalter kompakt erklärt.

Anagramm (grch.). Die Vertauschung von Buchstaben oder Silben innerhalb eines Wortes oder der Worte innerhalb einer Wortgruppe zu einer neuen sinnvollen Laut- oder Wortfolge, ohne dass ein Buchstabe weggelassen oder hinzugefügt wird. Wurde vor allem von religiösen Geheimbünden gepflegt und tradiert, so auch von den jüd. Kabbalisten. Im christl. Mittelalter wollte man damit vor allem symbolhafte Bezüge verdeutlichen (z.B. Ave / Eva oder Quid est veritas / Est vir qui adest).

Nach oben scrollen