Elisabeth (dt




Jetzt neu verfügbar, das umfassende Lexikon über das Mittelater, mit mehr als 3.900 Seiten und über 6.400 Einträgen. Download als eBook ist hier verfügbar.

Das Nachschlagewerk gibt einen umfangreichen Überblick über die Zeit des Mittelalters, erfahre hier mehr darüber!

Elisabeth (deutsche Königin; um 1409 – 1442). Als Erbtochter Kaiser Sigismunds brachte sie ihrem Gatten, Herzog Albrecht V. von Österreich aus dem Hause Habsburg, dem späteren dt. König Albrecht II., die Anwartschaft auf die böhmische und ungarische Krone mit in die Ehe. Während sie an der Seite ihres Gatten 1438 die ungarische Krone empfing, wurde ihr Erbrecht in Böhmen nicht anerkannt. Nach Albrechts frühem Tod (1439) wollten die Ungarn Elisabeth zur Ehe mit König Wladislaw von Polen zwingen, um dessen Beistand gegen die Türken zu gewinnen. Der mit dem Thronfolger Hochschwangeren gelang die Flucht unter Mitnahme der Stefanskrone; am 22.2.1440 gebar sie ihren und Albrechts Sohn Ladislaus, der ein Vierteljahr später in Stuhlweißenburg durch den Erzbischof von Gran zum ungarischen König gekrönt wurde, obwohl Wladislaw die Wahl zum König von Ungarn schon angenommen hatte. Mit der Unterstützung der Grafen von Cilli, böhmischer Söldner und deutscher Bürger der oberungarischen Städte kämpfte sie für den Thronanspruch ihres Sohnes, musste den Streit jedoch unter der drohenden Türkeninvasion im November 1442 aufgeben. Im Monat darauf ist sie in Raab gestorben. Vormund von Ladislaus wurde König Friedrich IV.




Das Lexikon,  als digitales eBook, über das Mittelalter mit 3.979 Seiten und mehr als 6.400 Einträgen, gibt einen umfassenden Überblick über die Zeit des Mittelalters. Vom Ablass, über Blutpfennig und Kernburg, bis zu Zunftordnung und Zwölf Alte Meister. Ein eBook als Nachschlagewerk, das die Aspekte der europäischen Geschichte, Gesellschaft und Kultur von 500 bis 1500 n. Chr.  abdeckt.

Das eBook jetzt für nur 6,99 EUR, inkl. MWST kaufen, sicher über unseren Partner digistore24 herunterladen

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen