Gründonnerstag




Jetzt neu verfügbar, das umfassende Lexikon über das Mittelater, mit mehr als 3.900 Seiten und über 6.400 Einträgen. Download als eBook ist hier verfügbar.

Das Nachschlagewerk gibt einen umfangreichen Überblick über die Zeit des Mittelalters, erfahre hier mehr darüber!

Gründonnerstag (mhd. der grüene donerstac; auch: antlaztac = Tag der Entlassung aus der Kirchenbuße; lat. dies viridium = Tag der Grünen.) Der Donnerstag vor Ostern wurde seit dem 4. Jh. als Gedächtnistag der Einsetzung des Hl. Abendmahls gefeiert. Papst Leo III. erhob ihn 693 als dies viridium zum Festtag, an dem die “Grünen”, wie die entsündigten Büßer bezeichnet wurden – waren sie doch unschuldig wie das junge Grün -, wieder zum Abendmahl zugelassen wurden. Bis dahin hatten sie aufgrund einer verwirkten Kirchenbuße dem Gottesdienst vor der Kirchentür beiwohnen müssen. Der Tag wurde begangen mit Fußwaschung (“Mandatum”, nur in Bischofskirchen üblich) und Brotspende an die Armen (“Mandatbrot”).

Nach mittelalterliche Volksglauben hatten am Antlasstag gelegte Eier besondere Kraft. Gemäß der Kirchenfarbe “Grün” galten grüne Gemüse – besonders Spinat – für besonders gesundheitsfördernd, ebenso jene Kräuter, die am Gründonnerstag gesammelt worden waren.




Das Lexikon,  als digitales eBook, über das Mittelalter mit 3.979 Seiten und mehr als 6.400 Einträgen, gibt einen umfassenden Überblick über die Zeit des Mittelalters. Vom Ablass, über Blutpfennig und Kernburg, bis zu Zunftordnung und Zwölf Alte Meister. Ein eBook als Nachschlagewerk, das die Aspekte der europäischen Geschichte, Gesellschaft und Kultur von 500 bis 1500 n. Chr.  abdeckt.

Das eBook jetzt für nur 6,99 EUR, inkl. MWST kaufen, sicher über unseren Partner digistore24 herunterladen

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen