Lioba




Jetzt neu verfügbar, das umfassende Lexikon über das Mittelater, mit mehr als 3.900 Seiten und über 6.400 Einträgen. Download als eBook ist hier verfügbar.

Das Nachschlagewerk gibt einen umfangreichen Überblick über die Zeit des Mittelalters, erfahre hier mehr darüber!

Lioba (Leoba, eigtl. Leobgytha = Liebling; um 710 – um 782; hl.) Sie stammte aus einem angelsächs. Adelsgeschlecht und war über ihre Mutter Aebbe mit Bonifatius verwandt. Hrabanus Maurus veranlasste im Sinne eines Wunsches des Bonifatius die Übertragung ihrer Gebeine auf den Petersberg bei Fulda (836) und die Niederschrift einer “Vita Leobae”, derzufolge sie einziges Kind ihrer Eltern war und noch in frühem Alter ins Doppelkloster Winbrunno (Essex) gegeben wurde. Hier versah sie später das Amt einer Klosterlehrerin, bevor sie 735 zusammen mit anderen frommen Frauen von Bonifatius ins ostfränk. Reich gerufen wurde. Dieser übertrug ihr 750 die Leitung des neugegründeten Klosters Bischofsheim (mhd. Biscofesheim; heute Tauberbischofsheim), das sie bald zum Kultur- und Bildungszentrum des gesamten unteren Maingaus machte. Im Alter zog sie sich nach Schornsheim bei Alzey zurück, wo ihr Karl d. Gr. eine Kirche mit Hofgut überlassen hatte. Zwischen 780 und 782 starb sie hochbetagt und in höchstem Ansehen stehend.

Zeitgenossen schildern Lioba als von benediktinischer Frömmigkeit beseelt, dabei jedoch das rechte Maß der Askese nie überschreitend. Lebenslang vermittelte sie als hingebungsvolle Lehrerin geistige Bildung und handwerkliche Fertigkeiten.




Das Lexikon,  als digitales eBook, über das Mittelalter mit 3.979 Seiten und mehr als 6.400 Einträgen, gibt einen umfassenden Überblick über die Zeit des Mittelalters. Vom Ablass, über Blutpfennig und Kernburg, bis zu Zunftordnung und Zwölf Alte Meister. Ein eBook als Nachschlagewerk, das die Aspekte der europäischen Geschichte, Gesellschaft und Kultur von 500 bis 1500 n. Chr.  abdeckt.

Das eBook jetzt für nur 6,99 EUR, inkl. MWST kaufen, sicher über unseren Partner digistore24 herunterladen

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen