Patronat




Jetzt neu verfügbar, das umfassende Lexikon über das Mittelater, mit mehr als 3.900 Seiten und über 6.400 Einträgen. Download als eBook ist hier verfügbar.

Das Nachschlagewerk gibt einen umfangreichen Überblick über die Zeit des Mittelalters, erfahre hier mehr darüber!

Patronat (lat., = Schutzherrschaft; v. lat. patronus = Schutzherr) Im Sprachgebrauch der kath. Kirche versteht man unter Patronat die Rechtsstellung einer Stifterpersönlichkeit (des Patrons) oder seines Rechtsnachfolgers gegenüber einer auf ihn zurückgehenden religiösen Einrichtung (Kirche, Kloster) bzw. einer von ihm gegebenen Pfründe oder anderweitigen Vermögensstiftung (Benefizium).

Das Patronatsrecht (ius patronatus) ist im 12./13. Jh. als neues Rechtsinstitut des Kirchenrechts entstanden und war – im Sinne kirchlicher Reformbestrebungen – gegen das Eigentum von Laien an Kirchen gerichtet (s. Eigenkirche). Zu den Rechten des Patrons gehörte in erster Linie das das Vorschlagsrecht bei der Besetzung der betreffenden Pfarrstelle. (Bei Eignung des vorgeschlagenen Pfarrers musste der Bischof diesen einsetzen.) Zu den Pflichten zählten die Schutzpflicht für die Kirche und die Erhaltung der Bausubstanz von Kirche und zugehörigen Gebäuden. Das Patronatsrecht wurde den früheren Eigenkirchenherren überlassen und neuen Stiftern (Angehörige des hohen und niederen Adels, auch Kleriker und kirchliche Institutionen) als Gegenleistung für ihre Zuwendungen verliehen.




Das Lexikon,  als digitales eBook, über das Mittelalter mit 3.979 Seiten und mehr als 6.400 Einträgen, gibt einen umfassenden Überblick über die Zeit des Mittelalters. Vom Ablass, über Blutpfennig und Kernburg, bis zu Zunftordnung und Zwölf Alte Meister. Ein eBook als Nachschlagewerk, das die Aspekte der europäischen Geschichte, Gesellschaft und Kultur von 500 bis 1500 n. Chr.  abdeckt.

Das eBook jetzt für nur 6,99 EUR, inkl. MWST kaufen, sicher über unseren Partner digistore24 herunterladen

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen