Paulinus von Aquilea




Jetzt neu verfügbar, das umfassende Lexikon über das Mittelater, mit mehr als 3.900 Seiten und über 6.400 Einträgen. Download als eBook ist hier verfügbar.

Das Nachschlagewerk gibt einen umfangreichen Überblick über die Zeit des Mittelalters, erfahre hier mehr darüber!

Paulinus von Aquilea (vor 750 – 802; hl.) Kleriker und Grammatiker in Cividale, dem Sitz des Patriarchen von Aquilea. Wurde 776 durch Karl d. Gr. an dessen Hof geholt, wo er als herausragendes Mitglied der Palastakademie auftrat, sich mit Alkuin befreundete und Lehrer Angilberts wurde. Er gilt neben Paulus Diaconus als wichtigster Vermittler röm. Kulturgutes an die “Karolingische Renaissance”. 787 kehrte Paulinus in seine Heimat zurück, um das Amt des Patriarchen von Aquilea zu übernehmen. Auf der Synode von Cividale (796/97) argumentierte er für die Aufnahme des “Filioque” in das Glaubensbekenntnis der röm. Kirche. Im Sinne Karls betrieb er zusammen mit dem Erzbischof von Salzburg die Christianisierung der Awaren und Slawen.

Werke: “Liber exhortatorius” (der älteste bekannte Laienspiegel des lat. MA.); “Regula fidei” (eine Glaubenslehre”); verschiedene Briefe und Gedichte.




Das Lexikon,  als digitales eBook, über das Mittelalter mit 3.979 Seiten und mehr als 6.400 Einträgen, gibt einen umfassenden Überblick über die Zeit des Mittelalters. Vom Ablass, über Blutpfennig und Kernburg, bis zu Zunftordnung und Zwölf Alte Meister. Ein eBook als Nachschlagewerk, das die Aspekte der europäischen Geschichte, Gesellschaft und Kultur von 500 bis 1500 n. Chr.  abdeckt.

Das eBook jetzt für nur 6,99 EUR, inkl. MWST kaufen, sicher über unseren Partner digistore24 herunterladen

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen