Psalmenuhr




Jetzt neu verfügbar, das umfassende Lexikon über das Mittelater, mit mehr als 3.900 Seiten und über 6.400 Einträgen. Download als eBook ist hier verfügbar.

Das Nachschlagewerk gibt einen umfangreichen Überblick über die Zeit des Mittelalters, erfahre hier mehr darüber!

Psalmenuhr. Bischof Gregor von Tours (6. Jh.) führte zur Bestimmung der Zeit für den nächtlichen Gebetsdienst die “Psalmenuhr” ein. Ein dafür ernannter Bruder hatte Psalmen zu beten oder zu singen, deren Längen von jeweils ca. 4 – 5 Minuten sich zu dem Zeitintervall summierten, nach welchem zur nächsten Andachtsübung geweckt wurde. – Petrus Damiani (gest. 1072) empfiehlt den Mönchen, sie mögen sich – wenn die Sonne nicht scheine oder der nächtliche Himmel wolkenverhangen sei – die Zeit durch eine bestimmte Methode des Psalmenbetens einteilen. Auch später bemaß man eine Zeitspanne nach der Dauer eines bestimmten Gebets: “als lang als daz man ein fünfzig Ave Maria gesprechen moht”, “als umb einen de profundis”, “eines Ave Marien lang” usw.




Das Lexikon,  als digitales eBook, über das Mittelalter mit 3.979 Seiten und mehr als 6.400 Einträgen, gibt einen umfassenden Überblick über die Zeit des Mittelalters. Vom Ablass, über Blutpfennig und Kernburg, bis zu Zunftordnung und Zwölf Alte Meister. Ein eBook als Nachschlagewerk, das die Aspekte der europäischen Geschichte, Gesellschaft und Kultur von 500 bis 1500 n. Chr.  abdeckt.

Das eBook jetzt für nur 6,99 EUR, inkl. MWST kaufen, sicher über unseren Partner digistore24 herunterladen

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen