Zwei-Bücher-Lehre




Jetzt neu verfügbar, das umfassende Lexikon über das Mittelater, mit mehr als 3.900 Seiten und über 6.400 Einträgen. Download als eBook ist hier verfügbar.

Das Nachschlagewerk gibt einen umfangreichen Überblick über die Zeit des Mittelalters, erfahre hier mehr darüber!

Zwei-Bücher-Lehre. Die Christenheit des Ma. kannte zwei Bücher zur Gotteserkenntnis: das ” der Bücher” und das ” der Welt”. Ersteres war für die lese- und deutungskundigen Kleriker reserviert, letzteres stand auch den Laien – den illiterati vel idiotae – offen. Nach Berthold von Regensburg (gest. 1272) ist es Sache der gelehrten Kleriker (der pfaffen), hinter den Schriftzeichen der Bibel – des Alten und des Neuen Testaments – die zugrundeliegende göttliche Wahrheit zu finden und diese den Laien zu vermitteln. Aber auch den Laien seien – in Gestalt des Himmels und der Erde – zwei Bücher gegeben, in denen sich auf Gottes Wahrheit offenbarte: “Daran sult ir lesen unde lernen allez daz iu not ist an libe und an sele. An der erden bi dem tage, an dem himel bi der naht. … Und also maniger leie tugent müget ir ouch dar an lernen unde lesen, diu iuch zuo dem himelriche wisen sol in daz geheizen lant ….” Aus beiden Büchern – der Bibel und dem ” der Welt” – konnte Gottes Wahrheit jedoch nur erschlossen werden, wenn man um den Zeichencharakter sowohl der Worte als auch der Dinge der Schöpfung wusste, und aus den Zeichen die zugrundeliegende Wahrheit erschließen konnte.




Das Lexikon,  als digitales eBook, über das Mittelalter mit 3.979 Seiten und mehr als 6.400 Einträgen, gibt einen umfassenden Überblick über die Zeit des Mittelalters. Vom Ablass, über Blutpfennig und Kernburg, bis zu Zunftordnung und Zwölf Alte Meister. Ein eBook als Nachschlagewerk, das die Aspekte der europäischen Geschichte, Gesellschaft und Kultur von 500 bis 1500 n. Chr.  abdeckt.

Das eBook jetzt für nur 6,99 EUR, inkl. MWST kaufen, sicher über unseren Partner digistore24 herunterladen

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen