Zweifel




Jetzt neu verfügbar, das umfassende Lexikon über das Mittelater, mit mehr als 3.900 Seiten und über 6.400 Einträgen. Download als eBook ist hier verfügbar.

Das Nachschlagewerk gibt einen umfangreichen Überblick über die Zeit des Mittelalters, erfahre hier mehr darüber!

Zweifel (mhd. zwivel; lat. dubitatio, dubium). Der Begriff steht für die Ungewissheit über den Wahrheitsgehalt einer Behauptung oder die Richtigkeit einer Handlung. Da der Kirche die Glaubenssätze als unumstößliche Wahrheit galten, galt ein Zweifel daran als schwere Sünde gegen den Heiligen Geist und wurde von den Theologen des Mittelalter als desperatio (Verzweiflung, Hoffnungslosigkeit) bezeichnet, zweifelten die Sünder doch an der Vergebung der Sünden. Manche mittelalterliche Philosophen, so z.B. Peter Abaelard, der nach Aristoteles postulierte: “Denn vom Zweifeln gelangen wir zum Fragen; und fragend erfassen wir die Wahrheit”. Auch Raimundus Lullus sah im Zweifel den Ausgangspunkt allen Philosophierens: erst durch das Abwägen des Für und Wider könne man zur Wahrheit gelangen. Dabei sollten vom Zweifel nichts ausgenommen bleiben; die “via inquisitionis” stellte den bloßen Glauben in Frage und legte andererseits den Grundstein zur abendländischen Wissenschaft.

(s. Glaube)




Das Lexikon,  als digitales eBook, über das Mittelalter mit 3.979 Seiten und mehr als 6.400 Einträgen, gibt einen umfassenden Überblick über die Zeit des Mittelalters. Vom Ablass, über Blutpfennig und Kernburg, bis zu Zunftordnung und Zwölf Alte Meister. Ein eBook als Nachschlagewerk, das die Aspekte der europäischen Geschichte, Gesellschaft und Kultur von 500 bis 1500 n. Chr.  abdeckt.

Das eBook jetzt für nur 6,99 EUR, inkl. MWST kaufen, sicher über unseren Partner digistore24 herunterladen

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen