Sankt-Georg-Ritterorden im Mittelalter

Jetzt neu verfügbar, das umfassende Lexikon über das Mittelater, mit mehr als 3.900 Seiten und über 6.400 Einträgen. Download als eBook ist hier verfügbar.

Das Nachschlagewerk gibt einen umfangreichen Überblick über die Zeit des Mittelalters, erfahre hier mehr darüber!


Der Sankt-Georg-Ritterorden wurde 1326 von König Karl II. Robert von Ungarn gegründet. Der Orden ist in das Verzeichnis der Ritterorden in Edingborough aufgenommen, ist Mitglied des Internationalen Rates der Ritterorden und war der erste weltliche Ritterorden der Welt. Der Leitspruch des Ordens lautet: IVISHFS – IN VERITATE IUSTUS SUM HUIC FRATERNALI SOCIETATI – Ich bin wahrlich rechtschaffen gegenüber diesem brüderlichen Bund.

Nach oben scrollen