Sankt-Georg-Ritterorden im Mittelalter




Der Sankt-Georg-Ritterorden wurde 1326 von König Karl II. Robert von Ungarn gegründet. Der Orden ist in das Verzeichnis der Ritterorden in Edingborough aufgenommen, ist Mitglied des Internationalen Rates der Ritterorden und war der erste weltliche Ritterorden der Welt. Der Leitspruch des Ordens lautet: IVISHFS – IN VERITATE IUSTUS SUM HUIC FRATERNALI SOCIETATI – Ich bin wahrlich rechtschaffen gegenüber diesem brüderlichen Bund.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen