11. Jahrhundert

1017 – 1056 Heinrich III.
1043 – 1099 Die Reconquista, die Rückeroberung Spaniens, schreitet unter Rodrigo Díaz, bekannt auch unter dem Beinamen “El Cid”, voran. Der Südosten und Granada bleiben in arabischem Besitz.
1054 Königskrönung Heinrich IV. in Aachen im Alter von vier Jahren, Heinrich wird erst 1065 mündig
1063 Die Normannen beginnen von Süditalien aus mit der Eroberung Siziliens.
1066 Schlacht bei Hastings.
1066 Wilhelm der Eroberer besiegt König Harald II. in der Schlacht bei Hastings und wird zum englischen König gekrönt.
1073 Ausbruch des Investiturstreits zwischen Kirche und Staat aufgrund des Verbots der Laieninvestitur (Einsetzung der Äbte und Bischöfe durch den Kaiser) von Papst Gregor VII.
1074 – 1075 Beginn des Investiturstreits, Papst Gregor VII. erlässt Zölibatsvorschriften für Priester und verbietet die Einsetzung von Laien in kirchliche Ämter.
1076 Synode von Worms Heinrich IV. und die deutschen Bischöfe erklären Papst Gregor VII. für abgesetzt. Heinrich IV. wird daraufhin von Gregor VII. mit dem Kirchenbann belegt.
1077 Gang nach Canossa: durch den Bußgang König Heinrichs IV. nach Canossa wird der über ihn verhängte Bann von Papst Gregor aufgehoben.
1077 – 1080 Rudolf von Schwaben Gegenkönig.
1080 – 1111 Mehrere Gegenpäpste, zeitweilig gab es gleichzeitig drei Päpste.
1081 – 1088 Herman von Salm Gegenkönig
1084 Kaiserkrönung Heinrich IV. in Rom durch Gegenpapst Klemens III.
1095 Papst Urban II. ruft zum Ersten Kreuzzug auf.
1096 Schwere Judenverfolgungen in Speyer, Worms, Trier, Metz, Köln, Neuss und Xanten durch die Kreuzfahrer und einzelner Horden (ca. 4000 – 5000 Todesopfer).
1096 Aufbruch eines großen christlichen Heeres Richtung Osten (ca. 50000 – 70000 Menschen).
1096 1. Kreuzzug von Papst Urban II. veranlasst mit dem Ziel Jerusalem zu erobern und die Macht des türkischen Islam zu stoppen.
1098 Gründung des Zisterzienserordens durch Abt Robert Citeaux.
1099 Ende des Ersten Kreuzzuges, Erstürmung Jerusalems (grausames Massaker an der Bevölkerung von Jerusalem durch die Kreuzfahrer, kaum ein Bewohner, ob Jude oder Moslem überlebte, auch Frauen und Kinder wurden nicht verschont).