Alleinseligmachende Kirche

Cinque Terre Forest
Lexikon des Mittealters Leben im Schatten der Zinnen: Burgen des Mittelalters und ihr Alltag
Erkunde das Mittelalter: Über 3.979 Seiten und mehr als 6.400 Einträge bieten dir einen tiefen Einblick in diese Ära. Vom Ablass bis zur Zunftordnung - dieses eBook ist dein Guide durch die Geschichte, Gesellschaft und Kultur Europas von 500 bis 1500 n. Chr. Entdecke in „Leben im Schatten der Zinnen“ auf 122 Seiten die mittelalterliche Burgenwelt: Architektur, Alltag und ihre Rolle im Mittelalter kompakt erklärt.

alleinseligmachende Kirche. Bereits die Kirchenväter und Kirchenlehrer (etwa Bischof Cyprian v. Kartahgo, Augustinus) vertraten das Prinzip, dass es außerhalb der Kirche kein Heil gibt (“Salus extra ecclesiam non est”). Diese Auffassung wurde durch die 4. Lateransynode (1215), durch die Bulle “Unam sanctam” (Papst Bonifaz VIII., 1302) und durch das Florentiner Konzil (1431 – 39) bekräftigt. Auf dieser Basis war eine vorurteilslose Auseinandersetzung mit nichtchristlichen Religionen und Denkschulen nicht möglich, erwuchsen Unduldsamkeit, Überheblichkeit und Borniertheit.

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Volkert, Wilhelm (Autor)
4,38 EUR
Bestseller Nr. 5
Nach oben scrollen