Arnoldiner




Jetzt neu verfügbar, das umfassende Lexikon über das Mittelater, mit mehr als 3.900 Seiten und über 6.400 Einträgen. Download als eBook ist hier verfügbar.

Das Nachschlagewerk gibt einen umfangreichen Überblick über die Zeit des Mittelalters, erfahre hier mehr darüber!

Arnoldiner. Eine auf den Kleriker Arnold von Brescia (gest. 1154) zurückgehende Ketzersekte. Arnold war während seines Studiums in Paris zu einem Anhänger des Peter Abaelard geworden und reagierte auf dessen Sturz mit wütenden Angriffen auf die Geistlichkeit. Aus Paris ausgewiesen, kehrte er nach Italien zurück und agitierte gegen die Verweltlichung der Kirche. Er verneinte die Wirksamkeit von sündigen Priestern gespendeter Sakramente, lehnte die Beichte vor einem Priester ab, forderte Predigtrecht für alle Laien, die in apostolischer Armut lebten und erklärte weltl. Besitz der Kirche für sündhaft. In Rom setzte sich Arnold an die Spitze papstfeindlicher Elemente, gründete eine umstürzlerische Kommune und fand großen Zulauf. Ein Bannfluch von Papst Eugen III. (1148) blieb ohne Wirkung, zu groß war Arnolds Rückhalt im Volk. Das Ende Arnolds und seiner Ketzerbewegung kam 1155 nach erneutem Kirchenbann durch Hadrian IV., und nachdem Friedrich Barbarossa die Ketzer aus Rom vertrieben hatte, um sich im Gegenzug dafür zum Kaiser krönen zu lassen. Arnold wurde bald darauf gefangengenommen und auf Befehl des päpstlichen Präfekten hingerichtet. Mit Arnolds Tod erlosch auch die Bedeutung der Arnoldiner als organisierte Bewegung. (Trotzdem sollte sie in päpstlichen Bannbullen bis 1511 Erwähnung finden.)




Das Lexikon,  als digitales eBook, über das Mittelalter mit 3.979 Seiten und mehr als 6.400 Einträgen, gibt einen umfassenden Überblick über die Zeit des Mittelalters. Vom Ablass, über Blutpfennig und Kernburg, bis zu Zunftordnung und Zwölf Alte Meister. Ein eBook als Nachschlagewerk, das die Aspekte der europäischen Geschichte, Gesellschaft und Kultur von 500 bis 1500 n. Chr.  abdeckt.

Das eBook jetzt für nur 6,99 EUR, inkl. MWST kaufen, sicher über unseren Partner digistore24 herunterladen

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen