Benediktionen

Ebook Lexikon des Mittealters mit 3.900 Seiten und 6.400 Stichworten für Amazon Kindle und als eBook PDF.

Benediktionen (lat., = Segnungen). Segnungen gehören zusammen mit den Zeremonien der Sakramente und des Exorzismus zu den Sakramentalien. Sie wurden in besonderen Lebenssituationen erteilt, etwa einer Mutter nach der Geburt, Reisenden und Pilgern bei der Abreise, Menschen auf dem Krankenbett oder Sterbelager. Sie waren ein Zeichen der Erbittung göttlicher Gnade und Sündenvergebung. Vielfach wurden die Benediktionen mit abergläubischen Vorstellungen verquickt, was zu ihrer Ablehnung durch fundamentalistische Sekten und durch Reformatoren führte.

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Volkert, Wilhelm (Autor)
23,76 EUR
Bestseller Nr. 5
Nach oben scrollen