Brandwirtschaft

Ebook Lexikon des Mittealters mit 3.900 Seiten und 6.400 Stichworten für Amazon Kindle und als eBook PDF.

Brandwirtschaft oder Brandfeldbau wird die frühmittelalterliche Bodennutzungsform genannt, bei der die wildgewachsene Vegetation (Niederwald, Heide, Moor) abgebrannt wurde, um auf dem mit Asche vermengten und so mineralisch gedüngten Boden für ein oder zwei Jahre Getreide anzubauen. Danach wurde das Reutfeld, bevor es der Aufwilderung überlassen wurde, oft noch als Weide genutzt.

(s, Einfeldwirtschaft, Heide)

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Volkert, Wilhelm (Autor)
23,76 EUR
Bestseller Nr. 5
Nach oben scrollen