Calculus

Cinque Terre Forest
Lexikon des Mittealters Leben im Schatten der Zinnen: Burgen des Mittelalters und ihr Alltag
Erkunde das Mittelalter: Über 3.979 Seiten und mehr als 6.400 Einträge bieten dir einen tiefen Einblick in diese Ära. Vom Ablass bis zur Zunftordnung - dieses eBook ist dein Guide durch die Geschichte, Gesellschaft und Kultur Europas von 500 bis 1500 n. Chr. Entdecke in „Leben im Schatten der Zinnen“ auf 122 Seiten die mittelalterliche Burgenwelt: Architektur, Alltag und ihre Rolle im Mittelalter kompakt erklärt.

Calculus (lat., = Steinchen, Rechenstein). Nach dem Vorbild röm. Rechentafeln war der mittelalterliche Abakus gestaltet, in dessen Spalten die Zahlzeichen 1 bis 9 durch eine entsprechende Anzahl von Rechensteinen (calculi) dargestellt wurden. Jede Spalte des Abakus war einer bestimmten Dezimalordnung zugeordnet; die gewünschte Zahl wurde gebildet, indem man die entsprechende Anzahl von calculi für die Zahl der jeweiligen Einheiten innerhalb einer Ordnung auslegte. (Apices, Zahlzeichen)

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Volkert, Wilhelm (Autor)
4,38 EUR
Bestseller Nr. 5
Nach oben scrollen