Codex regularum

Ebook Lexikon des Mittealters mit 3.900 Seiten und 6.400 Stichworten für Amazon Kindle und als eBook PDF.

Codex regularum monastericarum et canonicarum. Benedikt von Aniane stellte um 820 eine Sammlung der zu dieser Zeit bekannten Regeln für Mönche und Kanoniker zusammen. Der C. r. enthält neben anderen die Antonius-Regel, die Pachomius-Regel, eine Sammel-Regel orientalischer Väter, die Benediktus-Regel, die Columbanus-Regel, die Augustinus-Regel und eine regula consensoria monachorum. Im Anhang finden sich Briefe und Ermahnungen der Mönchsväter.

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Volkert, Wilhelm (Autor)
3,78 EUR
Bestseller Nr. 5
Nach oben scrollen