Einschildritter

Ebook Lexikon des Mittealters mit 3.900 Seiten und 6.400 Stichworten für Amazon Kindle und als eBook PDF.

Einschildritter. Ritterbürtige ohne eigene Lehensfähigkeit, die somit dem siebten Heerschild angehörten, führten im Hochmittelalter das Wappen ihres Herren im Schild. Erst vom Ende des 13. Jh. an wählten auch diese Ritter ein eigenes Wappen (s. Sonderwappen), was vorher nur Adligen vom sechsten Heerschild aufwärts möglich gewesen war.

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Volkert, Wilhelm (Autor)
23,76 EUR
Bestseller Nr. 5
Nach oben scrollen