Festmachen

Ebook Lexikon des Mittealters mit 3.900 Seiten und 6.400 Stichworten für Amazon Kindle und als eBook PDF.

Festmachen oder Gefrorenmachen. Um sich gegen feindliche Schüsse, Hiebe oder Stiche unverwundbar – “fest”, “gefroren”, “hieb- und stichfest” – zu machen, wandte man verschiedene zauberische Mittel an. Am verbreitetsten waren Amulette in Form von am Körper zu tragenden Beutelchen, welche die verschiedensten magischen Substanzen (z.B. Johannis- oder Bilsenkraut, Donnerkeile, Fledermausköpfe, Totenmoos) oder auf Pergament bzw. Papier geschriebene Zaubersprüche enthielten. Zumindest unter Feldsoldaten sollte der Brauch bis in die Neuzeit weiterbestehen.

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Volkert, Wilhelm (Autor)
3,78 EUR
Bestseller Nr. 5
Nach oben scrollen