Garn




Jetzt neu verfügbar, das umfassende Lexikon über das Mittelater, mit mehr als 3.900 Seiten und über 6.400 Einträgen. Download als eBook ist hier verfügbar.

Das Nachschlagewerk gibt einen umfangreichen Überblick über die Zeit des Mittelalters, erfahre hier mehr darüber!

Garn (mhd. garn = Faden, eigtl. = Schnur aus Darm; lat. filum). Langes dünnes Kunstprodukt aus Fasern pflanzlicher (s. Baumwolle, Brennnessel, Flachs, Hanf) oder tierischer Herkunft (s. Wolle, Seide, Muschelseide). Hergestellt durch Spinnen, verwendet als Ausgangsmaterial für textile Erzeugnisse (s. Weber, Webstuhl, Seiler und Reeper), für das Nähen von Kleidungsstücken sowie zum Stricken , Sticken (s. Stickerei) und Wirken (s. Bildteppiche). Die Fasern mussten vor dem Verspinnen je nach Art vorbehandelt und sortiert werden. Um aus Fasern gleicher Herkunft Garne verschiedener Art zu fertigen, bediente man sich unterschiedlicher Spinntechniken; so gab es beispielsweise je eine eigene Arbeitsweise zur Herstellung harter, reißfester Kettgarne und weicherer, weniger zugfester aber wärmenderer Schussgarne. Auch das Gewicht des Wirtels bzw. der Spindel spielt eine Rolle: je leichter sie sind, desto feinere Garne lassen sich spinnen, je schwerer sie sind, desto stärker muss das Garn werden, um das Gewicht tragen zu können.

Rohes (ungewaschenes) Garn und das daraus gewobene Tuch galten im mittelalterliche Aberglauben als probate Heil- und Abwehrmittel.

(s. Garnhaspel s. Haspel; Seidenzwirnmühle)




Das Lexikon,  als digitales eBook, über das Mittelalter mit 3.979 Seiten und mehr als 6.400 Einträgen, gibt einen umfassenden Überblick über die Zeit des Mittelalters. Vom Ablass, über Blutpfennig und Kernburg, bis zu Zunftordnung und Zwölf Alte Meister. Ein eBook als Nachschlagewerk, das die Aspekte der europäischen Geschichte, Gesellschaft und Kultur von 500 bis 1500 n. Chr.  abdeckt.

Das eBook jetzt für nur 6,99 EUR, inkl. MWST kaufen, sicher über unseren Partner digistore24 herunterladen

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen