Jacobus von Lüttich




Jetzt neu verfügbar, das umfassende Lexikon über das Mittelater, mit mehr als 3.900 Seiten und über 6.400 Einträgen. Download als eBook ist hier verfügbar.

Das Nachschlagewerk gibt einen umfangreichen Überblick über die Zeit des Mittelalters, erfahre hier mehr darüber!

Jacobus von Lüttich (um 1260-1330). Musiktheoretiker, Vertreter der Ars antiqua. Verfasste um 1330 das musikal. Regelwerk “Speculum musicae”. Er unterschied “musica pura” (aufgeführt “nach der Gewohnheit der Sänger”), “musica mixta” (teilweise von theoretischen Regeln bestimmt) und “musica lasciva” (nach der Satztechnik der neuen weltl. Musik komponierte Musik). Als Urbild aller Musik galt ihm die musica divina (m. coelestis), zu der der Mensch keinen unmittelbaren, sinnlichen Zugang hat, der er sich nur spekulativ nähern konnte. Diesseitige Musik entspreche der Himmelsmusik nur in symbolhafter Weise. Eine Stufe unter der musica coelestis sah er die musica mundana – die makrokosmische Sphärenmusik -, gefolgt von der musica humana – der Musik des Mikrokosmos. Als unterste Stufe der Musik-Hierarchie galt ihm die musica instrumentalis (auch m. organica, m. sonora), worunter er die Kirchenmusik als entfernte, symbolhafte Entsprechung der Himmelsmusik verstand.




Das Lexikon,  als digitales eBook, über das Mittelalter mit 3.979 Seiten und mehr als 6.400 Einträgen, gibt einen umfassenden Überblick über die Zeit des Mittelalters. Vom Ablass, über Blutpfennig und Kernburg, bis zu Zunftordnung und Zwölf Alte Meister. Ein eBook als Nachschlagewerk, das die Aspekte der europäischen Geschichte, Gesellschaft und Kultur von 500 bis 1500 n. Chr.  abdeckt.

Das eBook jetzt für nur 6,99 EUR, inkl. MWST kaufen, sicher über unseren Partner digistore24 herunterladen

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen