Karrasche




Jetzt neu verfügbar, das umfassende Lexikon über das Mittelater, mit mehr als 3.900 Seiten und über 6.400 Einträgen. Download als eBook ist hier verfügbar.

Das Nachschlagewerk gibt einen umfangreichen Überblick über die Zeit des Mittelalters, erfahre hier mehr darüber!

Karrasche (ital. caroccio = Karren, Streitwagen; v. lat carruca). Bezeichnung für einen mittelalterliche Fahnenwagen, der in Schlachten als Feldzeichen, Wegweiser und Sammelpunkt mitgeführt wurde. Er bestand aus einem vierrädrigen Pritschenwagen, auf dem ein hoher Mast aufgerichtet war, der – weithin sichtbar – das Feldzeichen trug. Damit der Wagen vom Feind nicht umgestürzt werden konnte, wurde er zu Beginn des Treffens an seinen vier Ecken an Pfosten vertäut, die in die Erde gerammt waren. Wurde die Karrasche vom Feind genommen oder auch nur umgestürzt, galt die Schlacht als verloren.

Kaiser Friedrich II., der 1237 in der Schlacht von Cortenuova die Mailändischen Truppen geschlagen und deren Fahnenwagen erbeutet hatte, ließ diesen nach Rom überführen und auf dem Kapitol als glänzendes Beutestück zur Schau stellen – “zur Ächtung des Feindes … zum Ruhme der Stadt und aus Liebe zu ihr” (zit. nach Chiara Frugoni).




Das Lexikon,  als digitales eBook, über das Mittelalter mit 3.979 Seiten und mehr als 6.400 Einträgen, gibt einen umfassenden Überblick über die Zeit des Mittelalters. Vom Ablass, über Blutpfennig und Kernburg, bis zu Zunftordnung und Zwölf Alte Meister. Ein eBook als Nachschlagewerk, das die Aspekte der europäischen Geschichte, Gesellschaft und Kultur von 500 bis 1500 n. Chr.  abdeckt.

Das eBook jetzt für nur 6,99 EUR, inkl. MWST kaufen, sicher über unseren Partner digistore24 herunterladen

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen