Levi ben Gerschon

Ebook Lexikon des Mittealters mit 3.900 Seiten und 6.400 Stichworten für Amazon Kindle und als eBook PDF.

Levi ben Gerschon (auch Gersonides, 1288-1344). Jüdischer Philosoph, Naturwissenschaftler und Exeget. Als Astronom am päpstlichen Hof zu Avignon widmete er sich mathematischen und trigonometrischen Problemen. Sein Hauptwerk, “Die Kriege des Herrn”, ist der Versuch, göttliche Offenbarung und jüdischen Glauben mittels scholastischer Methoden rational zu begründen. Eines seiner naturwissenschaftl. Werke wurde in lat. Übersetzung unter dem Titel “De sinibus, chordis et arcubus” veröffentlicht. Auf Gerschon wird die Erfindung des Jakobsstabes und der Camera obscura zurückgeführt.

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Volkert, Wilhelm (Autor)
3,78 EUR
Bestseller Nr. 5
Nach oben scrollen