Ludwig II




Jetzt neu verfügbar, das umfassende Lexikon über das Mittelater, mit mehr als 3.900 Seiten und über 6.400 Einträgen. Download als eBook ist hier verfügbar.

Das Nachschlagewerk gibt einen umfangreichen Überblick über die Zeit des Mittelalters, erfahre hier mehr darüber!

Ludwig II. der Deutsche (um 804 – 76). Dritter Sohn Ludwigs I. des Frommen aus erster Ehe, seit 817 König von Bayern. Verbündete sich nach dem Tod des Vaters zur Abwehr des Alleinherrschaftsanspruchs seines Bruders Lothar mit seinem Stiefbruder Karl d. Kahlen (“Straßburger Eide”, 842). Im Vertrag von Verdun (843) wurde ihm das Ostfrankenreich zugesprochen, das Bayern, Alamannien, Sachsen, die rechtsrheinischen fränk. Länder, Mainfranken und die linksrheinischen Gebiete von Worms, Mainz und Speyer umfasste. Ludwig hatte sein Land gegen Obodriten und Mähren zusammenzuhalten und sich der Wikinger zu erwehren. Nach dem Tod Lothars II. v. Lothringen fiel ihm aus dessen Erbgut das Elsaß zu.

Nach dem Tod Ludwigs wurde das Ostreich unter seinen Söhnen aufgeteilt: Karlmann erhielt Bayern und die Ostgaue, Ludwig III. d. Jüngere Mainfranken, Thüringen, Sachsen und Friesland, Karl III. d. Dicke Alamannien und Elsaß.

(s. Schlacht von Fontenoy)




Das Lexikon,  als digitales eBook, über das Mittelalter mit 3.979 Seiten und mehr als 6.400 Einträgen, gibt einen umfassenden Überblick über die Zeit des Mittelalters. Vom Ablass, über Blutpfennig und Kernburg, bis zu Zunftordnung und Zwölf Alte Meister. Ein eBook als Nachschlagewerk, das die Aspekte der europäischen Geschichte, Gesellschaft und Kultur von 500 bis 1500 n. Chr.  abdeckt.

Das eBook jetzt für nur 6,99 EUR, inkl. MWST kaufen, sicher über unseren Partner digistore24 herunterladen

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen