Luzern

Cinque Terre Forest
Lexikon des Mittealters Leben im Schatten der Zinnen: Burgen des Mittelalters und ihr Alltag
Erkunde das Mittelalter: Über 3.979 Seiten und mehr als 6.400 Einträge bieten dir einen tiefen Einblick in diese Ära. Vom Ablass bis zur Zunftordnung - dieses eBook ist dein Guide durch die Geschichte, Gesellschaft und Kultur Europas von 500 bis 1500 n. Chr. Entdecke in „Leben im Schatten der Zinnen“ auf 122 Seiten die mittelalterliche Burgenwelt: Architektur, Alltag und ihre Rolle im Mittelalter kompakt erklärt.

Luzern. Am Ausfluss der Reuß aus dem Vierwaldstätter See entstand im 8. Jh. neben dem Benediktinerkloster St. Leodegard eine kleine Fischersiedlung, die im 10./11. Jh. aufgrund ihrer günstigen Lage am Handelsweg zwischen Deutschland und Italien wuchs und zu Wohlstand kam, und um 1175 das Stadtrecht erlangte. 1291 wurde die Stadt gegen den Willen der Einwohner von den Murbacher Äbten, die bis dahin als wenig bedrückende Stadtherren geamtet hatten, an Rudolf I. v. Habsburg verkauft und dadurch in die Auseinandersetzungen zwischen Habsburg und den Eidgenossen hineingezogen. Durch den Morgartenkrieg wurden sie vom Gotthardverkehr abgschnitten. 1332 schloss sich Luzern dem Aufstand der Schweizer Kantone gegen die Habsburger an, erlangte nach der siegreichen Schlacht von Sempach (1386) seine Unabhängigkeit und wurde Hauptstadt des gleichnamigen Kantons, dessen Umfang durch Eroberung habsburgischer Länder, durch Ankauf und Verträge vergrößert wurde.

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Volkert, Wilhelm (Autor)
4,38 EUR
Bestseller Nr. 5
Nach oben scrollen