Medizinalordnung Rogers II

Ebook Lexikon des Mittealters mit 3.900 Seiten und 6.400 Stichworten für Amazon Kindle und als eBook PDF.

Medizinalordnung Rogers II. Roger II., der normannische König von Sizilien, erließ – nach islamischen Vorbildern – 1140 erstmals im Abendland weltliche Rechtsnormen für die heilkundliche Ausbildung und für die Organisation des Ärztewesens. Er forderte u.a., dass jeder Arzt vor seiner Niederlassung einer königl. Kommission seine Kenntnisse unter Beweis zu stellen habe. Ärzte, die ohne Nachweis dieser Prüfung praktizierten, sollten mit Kerkerhaft und Vermögensentzug bestraft werden.

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Volkert, Wilhelm (Autor)
3,78 EUR
Bestseller Nr. 5
Nach oben scrollen