Mieszko I

Cinque Terre Forest
Lexikon des Mittealters Leben im Schatten der Zinnen: Burgen des Mittelalters und ihr Alltag
Erkunde das Mittelalter: Über 3.979 Seiten und mehr als 6.400 Einträge bieten dir einen tiefen Einblick in diese Ära. Vom Ablass bis zur Zunftordnung - dieses eBook ist dein Guide durch die Geschichte, Gesellschaft und Kultur Europas von 500 bis 1500 n. Chr. Entdecke in „Leben im Schatten der Zinnen“ auf 122 Seiten die mittelalterliche Burgenwelt: Architektur, Alltag und ihre Rolle im Mittelalter kompakt erklärt.

Mieszko I. (um 930 – 992). Herzog von Polen aus dem Geschlecht der Piasten. Er versammelte die poln. Stämme unter seiner Herrschaft und gilt daher als der Gründer des polnischen Staates. 963 anerkannte er die Oberherrschaft Kaiser Ottos I. d. Gr. 966 nahm er das Christentum an, bestellte jedoch die Missionare – um das Überhandnehmen des dt. Einflusses zu vermeiden – direkt aus Rom; 968 wurde das Missionsbistum Posen eingerichtet. Gebietsvergrößerungen gelangen ihm in Pommern (967-972), Kleinpolen und Schlesien (990). 992 unterstellte er sein Land dem Papst. Sein Nachfolger wurde Boleslaw I. Chrobry.

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 4
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Volkert, Wilhelm (Autor)
4,42 EUR
Bestseller Nr. 5
Nach oben scrollen