Nachbar




Jetzt neu verfügbar, das umfassende Lexikon über das Mittelater, mit mehr als 3.900 Seiten und über 6.400 Einträgen. Download als eBook ist hier verfügbar.

Das Nachschlagewerk gibt einen umfangreichen Überblick über die Zeit des Mittelalters, erfahre hier mehr darüber!

Nachbar (mhd. nachgebur[e], nachbur[e]; ahd. nahgibur[o] = Nahewohnender; auch umbesaeze, umbesezze, ummesesse). Der Sinn des Wortes “Nachbar” wandelte sich von Hausgenosse, Mitbewohner (ahd. bur = Haus, Wohnung) zu Nachbar, Mitbürger. Keimzelle nachbarschaftlicher Gemeinschaft war das Dorf, in dem die enge Vernetzung von wirtschaftlichen, rechtlichen und sozialen Anliegen, von Schutz- und Hilfebedürfnissen zu gegenseitiger Rücksichtnahme, zur Einschränkung der Individualinteressen zwang. In den Weistümern sind nachbarliche Dienste etwa beim Hausbau, bei landwirtschaftl. Verrichtungen (Spann- und Erntehilfe) oder im Falle von Krankheit oder Brandschaden aufgeführt. Darüber hinaus waren Geburt, Taufe, Hochzeit, Tod und Begräbnis Anlässe zu nachbarschaftlicher Anteilnahme. In manchen Gegenden wurde der Begriff der Nachbarschaft im Laufe der Zeit auf die Inhaber einer vollberechtigten Hofstelle eingeschränkt. Zugezogene konnten in diesen geschlossenen Zirkel durch Einkauf oder Einheirat gelangen. In Gegenden, in denen sich das Dorf zur vorherrschenden Siedlungsform entwickelte – etwa in Südwestdeutschland -, ging aus der nachbarschaftlichen Organisation die Dorfgenossenschaft hervor.




Das Lexikon,  als digitales eBook, über das Mittelalter mit 3.979 Seiten und mehr als 6.400 Einträgen, gibt einen umfassenden Überblick über die Zeit des Mittelalters. Vom Ablass, über Blutpfennig und Kernburg, bis zu Zunftordnung und Zwölf Alte Meister. Ein eBook als Nachschlagewerk, das die Aspekte der europäischen Geschichte, Gesellschaft und Kultur von 500 bis 1500 n. Chr.  abdeckt.

Das eBook jetzt für nur 6,99 EUR, inkl. MWST kaufen, sicher über unseren Partner digistore24 herunterladen

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen