Pascalis Romanus




Jetzt neu verfügbar, das umfassende Lexikon über das Mittelater, mit mehr als 3.900 Seiten und über 6.400 Einträgen. Download als eBook ist hier verfügbar.

Das Nachschlagewerk gibt einen umfangreichen Überblick über die Zeit des Mittelalters, erfahre hier mehr darüber!

Pascalis Romanus (12. Jh.). In Byzanz lebender röm. Priester, Arzt und Wahrsager, der als Übersetzer lat. Texte für Kaiser Manuel I. Komnenos tätig war. Er gilt als erster abendländischer Verfasser eines Traumbuchs . Sein dreibändiger “Liber thesauri occulti” (Buch der Geheimnisse; 1165) basiert vor allem auf dem Traumdeutungsbuch “Oneirocriticon” des Wahrsagers Artemidoros von Daldis (2. Jh. u. Z.), der seinerseits auf Lehren der grch. Antike zurückgreift. Pascalis ist überzeugt, dass Träume von einem himmlischen Geist (divinus spiritus) eingegeben würden und dass aus ihnen zuverlässig auf zukünftige Ereignisse geschlossen werden könne, sofern man die Traumbilder zu deuten wisse und die seelische und die körperliche Verfassung des Schläfers berücksichtige. Er unterscheidet folgende Arten von Träumen: somnium (der einer Deutung zugängliche Traum); visio (eine als real empfundene Erscheinung, die Zukünftiges vorwegnimmt); oraculum (ein prophtischer Traum); insomnium (ein auf Unwohlsein beruhendes irreführendes Traumbild); visum (ein durch Dämonen erzeugter Alptraum). In seinem Traumbuch zitiert Pascalis ausgiebig aus dem “Liber lapidum” des Marbod von Rennes und nennt Quellen aus dem griechischen, römischen, chaldäischen, persischen und ägyptischen Kulturkreis.

Lat. Übersetzungen des Pascalis aus dem Grch.: “Disputatio contra Judaeos”, “Ystoria Beate Virginis Marie”, “Liber physicalium virtutum, compassionum et curationum”.

(s. Alp, Traum, Traumbücher, Vision)




Das Lexikon,  als digitales eBook, über das Mittelalter mit 3.979 Seiten und mehr als 6.400 Einträgen, gibt einen umfassenden Überblick über die Zeit des Mittelalters. Vom Ablass, über Blutpfennig und Kernburg, bis zu Zunftordnung und Zwölf Alte Meister. Ein eBook als Nachschlagewerk, das die Aspekte der europäischen Geschichte, Gesellschaft und Kultur von 500 bis 1500 n. Chr.  abdeckt.

Das eBook jetzt für nur 6,99 EUR, inkl. MWST kaufen, sicher über unseren Partner digistore24 herunterladen

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen