Pastete




Jetzt neu verfügbar, das umfassende Lexikon über das Mittelater, mit mehr als 3.900 Seiten und über 6.400 Einträgen. Download als eBook ist hier verfügbar.

Das Nachschlagewerk gibt einen umfangreichen Überblick über die Zeit des Mittelalters, erfahre hier mehr darüber!

Pastete (mhd. pastede, bastette; v. spätlat. pasta = Teig, Paste, Brei). Gleich beliebt bei Arm und Reich war kleingehackte oder im Mörser zu Brei zerstampfte und gewürzte Fleisch- oder Fischportionen, gebacken in einer Hülle aus dünn ausgewalztem Teig. In spätmittelalterliche Kochbüchern finden sich viele Rezepte für Füllungen aus Geflügelragout, aus gehacktem Kalbs-, Rind-, Schaf-, Zicklein- oder Schweinefleisch, aus Rinderzunge, aus durchwachsenem Speck, aus Wildbret oder Edelfisch. Der Teig wurde aus Mehl, Eiern, Schmalz und etwas Wasser angerührt; gewürzt wurde u.a. mit Salz, Pfeffer, Nelkenpulver, Zimt, Ingwer, Paradieskörnern, Muskat, abgeschneckt mit Wein, Zwiebeln, Sellerie, Knoblauch, Schnittlauch, Petersilie, Majoran, Thymian, Senf und anderem mehr.

Die billigen Pasteten der “fliegenden” Pastetenbäcker mit ihrem fahrbaren Ofen hatten eine minderwertige Füllung aus Schlachtabfällen, aus unedler Innerei wie Gekröse und Lungen oder aus nicht mehr verkehrsfähigen Produkten. (s. Garküche)

Die Vorliebe jener Zeit für Brei, Pasteten, Haschees und Ragouts dürfte in der gemeinhin schlechten Beiß- und Kaufähigkeit der Esser begründet gewesen sein, die wiederum durch Zahnkrankheiten und Zahnverlust bedingt waren.




Das Lexikon,  als digitales eBook, über das Mittelalter mit 3.979 Seiten und mehr als 6.400 Einträgen, gibt einen umfassenden Überblick über die Zeit des Mittelalters. Vom Ablass, über Blutpfennig und Kernburg, bis zu Zunftordnung und Zwölf Alte Meister. Ein eBook als Nachschlagewerk, das die Aspekte der europäischen Geschichte, Gesellschaft und Kultur von 500 bis 1500 n. Chr.  abdeckt.

Das eBook jetzt für nur 6,99 EUR, inkl. MWST kaufen, sicher über unseren Partner digistore24 herunterladen

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen