Ritterwürde, Verlust der




Jetzt neu verfügbar, das umfassende Lexikon über das Mittelater, mit mehr als 3.900 Seiten und über 6.400 Einträgen. Download als eBook ist hier verfügbar.

Das Nachschlagewerk gibt einen umfangreichen Überblick über die Zeit des Mittelalters, erfahre hier mehr darüber!

Ritterwürde, Verlust der. Ein Ritter, der einer Meintat, der Verleugnung des Glaubens, des Eidbruchs oder der Feigheit überführt war, wurde durch einen zeremoniellen Akt aus der Ritterschaft ausgestoßen und samt seiner Nachkommenschaft für unedel, gemein und waffenunwürdig erklärt. Der Delinquent wurde eingangs auf ein Schafott gestellt und – während Priester die Totenvigilien sangen – Stück für Stück seines Harnisches entkleidet; anschließend wurde sein Wappenschild in drei Teile zerbrochen. Der König oder ein Herold goss Wasser über ihm aus, um ihm symbolisch das Wasser zurückzugeben, in dem er sich vor dem Ritterschlag reingewaschen hatte. Nach der Verkündigung des Urteils wurde der Verurteilte auf einer Leiter festgebunden zur Kirche geschleift, wo er, in Leichentücher gehüllt, der Lesung der Totengebete beiwohnte. Endlich wurde er dem Scharfrichter oder dem Büttel überantwortet, je nachdem der Urteilsspruch auf Tod oder Ächtung lautete.




Das Lexikon,  als digitales eBook, über das Mittelalter mit 3.979 Seiten und mehr als 6.400 Einträgen, gibt einen umfassenden Überblick über die Zeit des Mittelalters. Vom Ablass, über Blutpfennig und Kernburg, bis zu Zunftordnung und Zwölf Alte Meister. Ein eBook als Nachschlagewerk, das die Aspekte der europäischen Geschichte, Gesellschaft und Kultur von 500 bis 1500 n. Chr.  abdeckt.

Das eBook jetzt für nur 6,99 EUR, inkl. MWST kaufen, sicher über unseren Partner digistore24 herunterladen

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen