Sakramentar

Cinque Terre Forest
Lexikon des Mittealters Leben im Schatten der Zinnen: Burgen des Mittelalters und ihr Alltag
Erkunde das Mittelalter: Über 3.979 Seiten und mehr als 6.400 Einträge bieten dir einen tiefen Einblick in diese Ära. Vom Ablass bis zur Zunftordnung - dieses eBook ist dein Guide durch die Geschichte, Gesellschaft und Kultur Europas von 500 bis 1500 n. Chr. Entdecke in „Leben im Schatten der Zinnen“ auf 122 Seiten die mittelalterliche Burgenwelt: Architektur, Alltag und ihre Rolle im Mittelalter kompakt erklärt.

Sakramentar (mlat. sacramentarium, liber sacramentorum = Buch der Sakramente). Seit dem 5. Jh. belegter Buchtyp für die bei der röm. Messliturgie zu sprechenden Gebete und Texte. Das Sakramentar war für den Zelebranten der Eucharistiefeier gedacht und wurde im 12./13. Jh. vom Missale abgelöst.

Beispiel: das Drogo-Sakramentar (Bibliotheque Nationale, Paris). Gefertigt um 850 für Drogo, Sohn Karls d. Gr., Leiter der Hofkapelle unter Ludwig d. Frommen (seinem Halbbruder) und Lothar I.; 834-855 Erzbischof von Metz. Es umfasst 130 Folios mit kunstvollen Initialen, geschmückt mit Goldfarbe und szenischen Darstellungen.

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Volkert, Wilhelm (Autor)
4,38 EUR
Bestseller Nr. 5
Nach oben scrollen