Scherenschleifer

Ebook Lexikon des Mittealters mit 3.900 Seiten und 6.400 Stichworten für Amazon Kindle und als eBook PDF.

Scherenschleifer (mhd. slifaere) betrieben ihr Handwerk auf Wanderschaft. Wie die Kesselflicker (s. Kesselschmiede) gehörten sie oft fahrenden Zigeunersippen an und zogen über Land zu Städten und Dörfern. Dort boten sie ihre Dienste zum Schleifen von Scheren und Messern an. Ihr Werkzeug war ein transportabler ® Wetzstein.

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Volkert, Wilhelm (Autor)
23,76 EUR
Bestseller Nr. 5
Nach oben scrollen