Schulmeister von Esslingen

Cinque Terre Forest
Lexikon des Mittealters Leben im Schatten der Zinnen: Burgen des Mittelalters und ihr Alltag
Erkunde das Mittelalter: Über 3.979 Seiten und mehr als 6.400 Einträge bieten dir einen tiefen Einblick in diese Ära. Vom Ablass bis zur Zunftordnung - dieses eBook ist dein Guide durch die Geschichte, Gesellschaft und Kultur Europas von 500 bis 1500 n. Chr. Entdecke in „Leben im Schatten der Zinnen“ auf 122 Seiten die mittelalterliche Burgenwelt: Architektur, Alltag und ihre Rolle im Mittelalter kompakt erklärt.

Schulmeister von Esslingen (Schuolmeister von Ezzelingen, Henricus rector pueroum; 2. Hälfte 13. Jh.) Spruchdichter und Minnesänger, möglicherweise personengleich mit einem in der Reichsstadt Esslingen 1279-81 und 1289 als “magister scholarum seu doctor puerorum” belegten Schulleiter. Mit der ätzenden Polemik seiner politischen Sprüche zielt er vor allem auf König Rudolf von Habsburg, dem er Machtstreben, Habgier und Geiz (“unmilte”) vorwirft. Sein Werk ist in der ® Manessischen Liederhandschrift überliefert. Darin erscheint er auf dem ihm zugeordneten Autorenbild am Lehrerpult sitzend, mit einer Zuchtrute in der Linken vor seiner Klasse. Neben seinen antihabsburgischen Sprüchen spielen seine – mitunter parodistischen – Minnelieder eine untergeordnete Rolle.

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Volkert, Wilhelm (Autor)
4,38 EUR
Bestseller Nr. 5
Nach oben scrollen