Strebebogen

Ebook Lexikon des Mittealters mit 3.900 Seiten und 6.400 Stichworten für Amazon Kindle und als eBook PDF.

Strebebogen. Gegen den Schub eines Bauteils (z.B. den des Gewölbes auf die Mittelschiffswand einer Kirche) gerichteter stützender Bogen, durch welchen besagter Schub auf ein Widerlager (den Strebepfeiler) abgeleitet wird.

(s. Schwibbogen, Strebepfeiler)

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Volkert, Wilhelm (Autor)
23,76 EUR
Bestseller Nr. 5
Nach oben scrollen