Töpfereistempel

Ebook Lexikon des Mittealters mit 3.900 Seiten und 6.400 Stichworten für Amazon Kindle und als eBook PDF.

Töpfereistempel. Petschaftartige Instrumente aus Horn oder Bronze (solche aus Holz haben nicht überdauert), in deren flaches Ende ein figürliches oder abstraktes Verzierungsmotiv eingraviert war. Sie dienten zur zierenden Prägung der Oberfläche von Keramiken. Manche fortlaufenden Verzierungen wurden auch mit Rollrädchen erzeugt oder ergaben sich aus den arbeitstechnischen Gegebenheiten der Drehscheibe (Rillen).

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Volkert, Wilhelm (Autor)
3,78 EUR
Bestseller Nr. 5
Nach oben scrollen