Tuchmalerei

Ebook Lexikon des Mittealters mit 3.900 Seiten und 6.400 Stichworten für Amazon Kindle und als eBook PDF.

Tuchmalerei. Im Spätmittelalter war die malerische Gestaltung textiler Bildträger weit verbreitet. Das waren im kirchl. Bereich Altar- und Fastentücher (s. Hungertuch), im weltl. Bereich Fahnen, Banner und Wimpel der Fürsten, Ritter, Turniergesellschaften, Zünfte, Bruderschaften oder Städte.

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Volkert, Wilhelm (Autor)
3,77 EUR
Bestseller Nr. 5
Nach oben scrollen