Weihnachtskrippe




Jetzt neu verfügbar, das umfassende Lexikon über das Mittelater, mit mehr als 3.900 Seiten und über 6.400 Einträgen. Download als eBook ist hier verfügbar.

Das Nachschlagewerk gibt einen umfangreichen Überblick über die Zeit des Mittelalters, erfahre hier mehr darüber!

Weihnachtskrippe (i.e. Futterkrippe, ahd. krippa = Flechtwerk, mhd krippe, kripfe; der Begriff “Krippe” ist im 17. Jh. auf das Ensemble von Figuren und Architektur übergegangen.) Produkt des Bestrebens, biblische Geschehnisse bildhaft vor Augen zu stellen. Die erste szenische Weihnachtskrippe soll 1223 in der Kirche des hl. Franziskus bei Assisi aufgebaut worden sein. Ein lebensgroßes wächsernes Abbild des Jesuskindes lag in einer echten Futterkrippe auf Stroh, ein reicher Gutsbesitzer hatte Ochs und Esel gestellt, umfasste doch die franziskanische Glaubenswelt alle Kreaturen. Die Gläubigen pilgerten zu dieser Krippe wie seinerzeit die Hirten von Bethlehem zur Krippe im Stall. Die figürlichen Darstellungen des Weihnachtsgeschehens in Kirchen und Klöstern sind aus dem Vorbild mittelalterliche Krippenspiele (s. Weihnachtsspiel) hervorgegangen. Seit etwa 1350 lag der Figurenkanon fest: obligatorisch waren neben der Heiligen Familie Ochs und Esel, Hirten, Engel, die Drei Weisen und der Stern.

Als älteste erhaltene Krippe der Welt gilt die im Altarunterbau der Sixtinischen Kapelle in Santa Maria Maggiorein Rom; sie wurde um 1290 von dem Florentiner Bildhauer Arnolfo di Cambio geschaffen.

Neben der Krippe zum Weihnachtsgeschehen hat es solche zu verschiedenen Szenen aus dem Leben Jesu gegeben, etwa zur Hochzeit von Kanaa, zur Reinigung des Tempels, zur Dornenkrönung oder zur Kreuzigung.




Das Lexikon,  als digitales eBook, über das Mittelalter mit 3.979 Seiten und mehr als 6.400 Einträgen, gibt einen umfassenden Überblick über die Zeit des Mittelalters. Vom Ablass, über Blutpfennig und Kernburg, bis zu Zunftordnung und Zwölf Alte Meister. Ein eBook als Nachschlagewerk, das die Aspekte der europäischen Geschichte, Gesellschaft und Kultur von 500 bis 1500 n. Chr.  abdeckt.

Das eBook jetzt für nur 6,99 EUR, inkl. MWST kaufen, sicher über unseren Partner digistore24 herunterladen

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen