Windesheimer Kongregation

Cinque Terre Forest
Lexikon des Mittealters Leben im Schatten der Zinnen: Burgen des Mittelalters und ihr Alltag
Erkunde das Mittelalter: Über 3.979 Seiten und mehr als 6.400 Einträge bieten dir einen tiefen Einblick in diese Ära. Vom Ablass bis zur Zunftordnung - dieses eBook ist dein Guide durch die Geschichte, Gesellschaft und Kultur Europas von 500 bis 1500 n. Chr. Entdecke in „Leben im Schatten der Zinnen“ auf 122 Seiten die mittelalterliche Burgenwelt: Architektur, Alltag und ihre Rolle im Mittelalter kompakt erklärt.

Windesheimer Kongregation. Obwohl die Anhänger der Devotio moderna überwiegend eine reguläre klösterliche Lebensform ablehnten, gab es doch auch solche, die sich zum Ordensstand berufen fühlten. Für sie wurde 1382 das Kloster Emstein und 1387 das Chorherrenstift Windesheim bei Zwolle eingerichtet. Die Konvente fühlten sich der Spiritualität Gerhard Grootes verpflichtet, lebten rein kontemplativ und waren nach den Gewohnheiten der Augustiner verfasst. Schon 1392 folgten Filialklöster in Marienborn (bei Arnheim) und in Neulicht (bei Hoorn). Diese vier Klöster vereinigten sich 1395 in der “Windesheimer Kongragation”. In der Folgezeit schlossen sich andere Klöster an, so Agnetenberg, Groenendal und Neuß. 1500 umfasste die Kongragatin 83 Männer- und 13 Frauenklöster. Für das Ansehen der Windesheimer Kongregation spricht die Tatsache, dass sie 1435 vom Basler Konzil mit der Reform der deutschen Augustinerklöster beauftragt wurde.

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Volkert, Wilhelm (Autor)
4,38 EUR
Bestseller Nr. 5
Nach oben scrollen