Zeremonie

Ebook Lexikon des Mittealters mit 3.900 Seiten und 6.400 Stichworten für Amazon Kindle und als eBook PDF.

Zeremonie (v. mlat. ceremonia; auch officium). Feierliche, nach festgelegtem Ritual inszenierte Handlung anlässlich öffentlicher Akte kirchlicher, höfischer, profaner oder magischer Art. Als wenige Beispiele seien genannt: Amtseinsetzung hoher Geistlicher (Papst, Bischof, Abt), Herrscherweihe, die Hl. Messe, Taufe, Eheschließung, Ritterweihe, oder Rechtsakte wie Bannerleihe oder Lehnshuldigung, auch Trauerprozession und Begräbnis, das Besprechen von Krankheiten und die Teufelsaustreibung.

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Adel bis Zunft, Ein Lexikon des Mittelalters
Volkert, Wilhelm (Autor)
23,76 EUR
Bestseller Nr. 5
Nach oben scrollen