Zibet




Jetzt neu verfügbar, das umfassende Lexikon über das Mittelater, mit mehr als 3.900 Seiten und über 6.400 Einträgen. Download als eBook ist hier verfügbar.

Das Nachschlagewerk gibt einen umfangreichen Überblick über die Zeit des Mittelalters, erfahre hier mehr darüber!

Zibet (v. arab. Zabad = Moschus) ist das pastenartige Sekret aus den Perianaldrüsen der afrikanischen Zibetkatze (Civettictis civetta), das den Tieren beiderlei Geschlechts zur Reviermarkierung dient. Gegen Ende des Mittelalter wurden Zibetkatzen außer in Nordafrika auch in Europa in Käfigen gehalten. Das vom lebenden Tier durch Ausdrücken der Drüsenbeutel gewonnene Material verströmt starken Fäkalgestank (Indol, Skatol) und erhält erst in hochgradiger Verdünnung seinen angenehm moschusartigen Charakter, dem erotisiernde Wirkung zugeschrieben wird.

Die Drüsen der Katzen werden einmal wöchentlich entleert, wobei pro Tier jeweils 5 – 20 gr. des Sekrets gewonnen werden.

Außer als Duftstoff war Zibet von Bedeutung als Arzneimittel der mittelalterliche Medizin: es wurde gegen Nervenleiden, Schweißausbrüche und Krämpfe sowie als Aphrodisiakum eingesetzt und war auch Bestandteil der mittelalterliche Dreckapotheke. Zu Zeiten der Großen Pest (14. Jh.) dufteten sich vermögende Leute mit Zibet und Moschus als Abwehrmitteln ein.




Das Lexikon,  als digitales eBook, über das Mittelalter mit 3.979 Seiten und mehr als 6.400 Einträgen, gibt einen umfassenden Überblick über die Zeit des Mittelalters. Vom Ablass, über Blutpfennig und Kernburg, bis zu Zunftordnung und Zwölf Alte Meister. Ein eBook als Nachschlagewerk, das die Aspekte der europäischen Geschichte, Gesellschaft und Kultur von 500 bis 1500 n. Chr.  abdeckt.

Das eBook jetzt für nur 6,99 EUR, inkl. MWST kaufen, sicher über unseren Partner digistore24 herunterladen

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen