Zunfthaus




Jetzt neu verfügbar, das umfassende Lexikon über das Mittelater, mit mehr als 3.900 Seiten und über 6.400 Einträgen. Download als eBook ist hier verfügbar.

Das Nachschlagewerk gibt einen umfangreichen Überblick über die Zeit des Mittelalters, erfahre hier mehr darüber!

Zunfthaus. Für den gesellschaftlichen, amtlichen und rituellen Umgang richteten sich die Zünfte Häuser, bei kleineren Gemeinden auch Zunftstuben ein. Teilten sich anfänglich mehrere Zünfte in ein Haus, so errichteten sich später zumindest die größeren Zünfte eigene, möglichst repräsentative Häuser, die nach Lage und baulichem Aufwand mit den Rathäusern konkurrierten. Einrichtung und Unterhaltung der Zunfthäuser wurden aus einem Beitragsanteil bestritten, ebenso die Bewirtung der – ausschließlich zünftigen – Teilnehmer anlässlich regelmäßiger und außerordentlicher Veranstaltungen. Wichtigste der regelmäßigen amtlichen Versammlungen war die vormittägliche “Morgensprache”, an Feiertagen “hohe Morgensprache” genannt.

Wichtigster Raum eines Zunfthauses war der große, reich ausgestattete Versammlungssaal im Obergeschoß; im Erdgeschoß legen Verkaufsräume,die sich mit Arkaden nach außen – oft zum Markt hin – öffneten.

Als herausragende Beispiele ihrer Art sind zu nennen: die Tuchhallen in Flandern (z.B. Ypern, 12. Jh.), das Zunfthaus der Metzger in Rufach (1362), dasjenige der Metzger in Konstanz (“Haus zum Rosengarten”, 14. Jh.), das Gildehaus in Reval (1410), das Zh. der Schreiner in Trier (15. Jh.), der Artushof in Danzig (1476), das Zh. “Zum Schlüssel” in Basel (1485).




Das Lexikon,  als digitales eBook, über das Mittelalter mit 3.979 Seiten und mehr als 6.400 Einträgen, gibt einen umfassenden Überblick über die Zeit des Mittelalters. Vom Ablass, über Blutpfennig und Kernburg, bis zu Zunftordnung und Zwölf Alte Meister. Ein eBook als Nachschlagewerk, das die Aspekte der europäischen Geschichte, Gesellschaft und Kultur von 500 bis 1500 n. Chr.  abdeckt.

Das eBook jetzt für nur 6,99 EUR, inkl. MWST kaufen, sicher über unseren Partner digistore24 herunterladen

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen