Runen




Als Runen werden die ersten Schriftzeichen der germanischen Völker bezeichnet. Im Gegensatz zu herkömmlichen Alphabeten besitzen Runen eine eigene Zauberkraft. Zauberkundige verwenden sie, um mit ihrer Hilfe Zauber zu bewirken. Runenschriften können z. B. Zauberkräfte in Gegenständen bannen, wenn sie in der richtigen Weise darauf angebracht werden. Pergamente, die von einer kundigen Person mit Runensätzen versehen werden, können je nach Art des Zaubers auch von jemandem ohne besondere magische Kenntnisse angewendet werden. Aufgrund ihrer allgemeinen Verwendbarkeit haben sich Runenzauber als sehr lukrativ erwiesen, besonders, da sie meist schon nach einmaligem Gebrauch zur Unkenntlichkeit verblassen. Um das Runenpapier erneut einsetzen zu können, kann der zauberunkundige Benutzer dieses von einer kompetenten Person gegen ein Entgelt (abzgl. der Gebühr für das Pergament) wieder überarbeiten lassen.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen