Benno II




Jetzt neu verfügbar, das umfassende Lexikon über das Mittelater, mit mehr als 3.900 Seiten und über 6.400 Einträgen. Download als eBook ist hier verfügbar.

Das Nachschlagewerk gibt einen umfangreichen Überblick über die Zeit des Mittelalters, erfahre hier mehr darüber!

Benno II. (um 1020 – 1088; seit 1068 Bischof von Osnabrück). Vermutlich aus einem schwäb. Ministerialengeschlecht stammend, besuchte er zunächst die Domschule in Straßburg, danach die Klosterschule der Reichenau, wo Herimannus Contractus sein Lehrer war. Anfang der 40er Jahre begleitete er Bischof Wilhelm von Straßburg auf einer Pilgerfahrt ins Hl. Land. Zurückgekehrt, wurde er Mitglied der Domschule in Speyer, ca. 1048 Leiter der Hildesheimer Domschule. Spätestens 1063 wurde ihm zusätzlich das Amt des königl. Vicedominus an der Pfalz Goslar übertragen. 1068 bestellte ihn Heinrich IV. zum Bischof von Osnabrück. Im Investiturstreit verhandelte er im Auftrag Heinrichs mit der Kurie und begleitete ihn auch 1077 nach Canossa. Um 1080 gründete Benno ein Kloster auf der Iburg, dessen erster Abt Adalhard 1082 geweiht wurde. Hier verbrachte er die letzten Jahre seines Lebens, indem er sich für die Verbesserung der Verkehrsverhältnisse, für die Hebung der Landwirtschaft und für verschiedene Bauvorhaben einsetzte. Sein Andenken wird getrübt durch umfangreiche Urkundenfälschungen, die er zur Bereicherung seines Bistums veranlasst hat.




Das Lexikon,  als digitales eBook, über das Mittelalter mit 3.979 Seiten und mehr als 6.400 Einträgen, gibt einen umfassenden Überblick über die Zeit des Mittelalters. Vom Ablass, über Blutpfennig und Kernburg, bis zu Zunftordnung und Zwölf Alte Meister. Ein eBook als Nachschlagewerk, das die Aspekte der europäischen Geschichte, Gesellschaft und Kultur von 500 bis 1500 n. Chr.  abdeckt.

Das eBook jetzt für nur 6,99 EUR, inkl. MWST kaufen, sicher über unseren Partner digistore24 herunterladen

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen